Historisches

Sptgotische Strahlenkranzmadonna

Statue aus Weichholz um 1525
Zu den wertvollsten Kunstwerken in der Kirche des ehemaligen Zisterzienserinnen-Klosters und der heutigen Pfarrkiche St. Simon und Judas im Klosterdorf Wormeln, heute ein Ortsteil von Warburg, gehrt eine Madonna aus der Zeit der Sptgotik.

Immaculata vom Altar der Nonnenempore

Farbliche Ergnzung der Flachreliefs an der Rckwand des Chorgesthls
Ein Rokoko-Altar auf der Rckseite des Orgelgehuses birgt die abgebildete 38 cm hohe Holzfigur einer leicht bewegten Immaculata ber einer Erdkugel, die von einer Schlage umzngelt wird

Relief am Chorgesthl der Nonnenempore

Hl. Liborius
Die heutige Pfarrkirche St. Simon und Judas, die ehemalige Klosterkirche des in Wormeln 1246 gegrndeten Zisterzienserinnenkonventes, birgt im Westen die Nonnenempore .....

Kloster Wormeln

Das Kloster Wormeln geht zurck auf ein 1246 gegrndetes ehemaliges Nonnenkloster. Es liegt in dem Dorf Wormeln, 3 km sdlich von Warburg in Nordrhein-Westfalen. Heute ist nur noch die Klosterkirche selber im Besitz der Katholischen Kirche, whrend das Gut und weitere Gebude sich in Privatbesitz befinden.