Erstkommunionvorbereitung

Erstkommunionvorbereitung

Kommunion bedeutet Gemeinschaft. Gemeinschaft mit Jesus im Brot, das die Kinder das erste Mal im Rahmen der Eucharistiefeier (Messe) empfangen.

So begleiten uns verschiedene Fragen durch die Vorbereitung:

  • Wer ist Jesus? Was bedeutet er fr mich?
  • Was bedeutet es, Freundschaft mit Jesus zu haben?
  • Was hat es mit diesem Brot auf sich?
  • Wie „geht“ eigentlich eine Eucharistiefeier?

Diese Fragen werden vom Kind natrlich in die Familie hineingetragen.
Deswegen verstehen wir den Vorbereitungsweg als einen Weg fr die Familie. Auch wenn die Kommunionkinder im Mittelpunkt stehen, wird es nicht ohne die Begleitung und das Engagement der Familie gehen.

 

Dafr machen wir im Pastoralverbund Warburg verschiedene Angebote:

  1. Kirchenentdeckung
    In einer Kirche entdecken wir wichtige Orte und verstehen durch diese Orte verschiedene Elemente der Eucharistiefeier.
  2. Gruppenstunden
    In Gruppen knnen wir miteinander besser ins Gesprch kommen und die Themen der entdeckten Orte vertiefen. Anhand der Interessen der Kinder und der Begabungen und Fhigkeiten der Begleitenden werden die Gruppen spannende Dinge machen.
  3. Mitfeier von (Sonntags-)Gottesdiensten
    Wir erleben in Gottesdiensten ganz praktisch. Wie Messe „geht“. Wir laden auch zu Familiengottesdiensten im Pastoralen Raum Warburg ein.

Um Gruppenstunden durchfhren zu knnen, braucht es die Mitarbeit von interessierten Eltern. Gerne geben wir Ideen und Impulse dafr an die Hand und schaffen Raum fr Austausch.

Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion gehrt auch die Erstbeichte. In einem persnlichen Beichtgesprch mit einem Priester spricht das Kind ber alles Schwere und Belastende. Auch das will erklrt und vorbereitet werden.

Die Themen der Kommunionvorbereitung werden sein:

Taufe – der Taufstein – meine Taufe

Die Bibel – der Ambo – Jesus kennen lernen

Vershnung – der Beichtstuhl – meine Erstbeichte

Eucharistie – der Altar – Jesus will mir begegnen im Brot

Diese Themen knnen noch vielfltig ergnzt werden:

  • Der Advent und ein Krippenspiel
  • Engagement fr andere: Die Sternsingeraktion
  • Schatzsuche in der Kirche
  • Entdeckung weiterer Orte
  • Bibeldetektive
  • Vorbereitung eines Gottesdienstes

Fr die Eltern bieten wir Gesprchsabende zu den Themen an.