Startseite

Taizé-Gebet in Hardehausen

 

Taizé-Gebet in Hardehausen

Am Dienstag, den 03.11.20 um 19.30 Uhr findet das monatliche Taizé-Gebet des Pastoralverbundes Warburg in Kooperation mit dem Jugendhaus Hardehausen statt.

Weitere Termine sind: 1.12.

Es ist erforderlich, sich für das Gebet anzumelden. Frau Rulik im Jugendhaus nimmt die Anmeldungen montags bis freitags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter 05642 – 9853100 entgegen.

Das Gebet findet in der großen Kirche statt, um die Abstandsregelungen einhalten zu können. Der Gesang wird von der Schola beigetragen, die Teilnehmenden können sich meditativ in das Gebet einbringen. Alle Teilnehmenden werden gebeten, ihre Adressen zu hinterlassen und einen Mundschutz beim Betreten und Verlassen der Kirche zu tragen. Auf die Begegnung im Anschluss wird verzichtet.

Jugendliche und Erwachsene, und besonders die, die diese Gebetsform und die Gesänge aus Taizé kennen lernen wollen, sind herzlich eingeladen. Gemeinsam wollen wir uns auf den Weg des Vertrauens machen, der in Taizé und weit darüber hinaus gelebt wird.

Herzliche Einladung, mit uns gemeinsam im Geiste von Taizé im Gebet verbunden zu sein.


Für das Taizé-Team,
Barbara Hucht