Coronakrise

Gedankensplitter

Leben lernen
„Amen, amen, das sage ich dir: Als du noch jung warst, hast du dich selbst ge-grtet und konntest gehen, wohin du wolltest. Wenn du aber alt geworden bist, wirst du deine Hnde ausstrecken und ein anderer wird dich grten und dich fhren, wohin du nicht willst.“ (Joh 21,18)

Coronakrise

Pfarrheime bleiben geschlossen!
Klarstellung interpretierbarer Aussagen

Gedankensplitter

Und er zog voll Freude weiter
Beginnend in den 1940ern entfaltete Karl Rahner den Gedanken des „anony-men Christen“.

Papst Franziskus

Auerordentliches Gebet am 27. Mrz 2020 in Zeiten der Coronakrise

Gebet in der Coronakrise

Wir brauchen einander.