KöB

Projekt Internet-Bücherei Warburg

Online suchen – persönlich abholen

Sie soll den Besuchern das Suchen und Ausleihen der gewünschten Medien erleichtern: Die Internet-Bücherei in Warburg. Insgesamt zwölf öffentliche Bibliotheken aus Warburg haben sich dafür auf einer Internetseite zusammengeschlossen und stellen rund 32.000 Bücher, Zeitschriften, CD´s, Filme und Spiele zum Ausleihen bereit. Zu finden ist die Internet-Bücherei unter einem Verweis auf der Homepage der Stadt Warburg. Der Besucher der Homepage kann das favorisierte Buch über Eingabe des Autors, des Titels oder eines Stichwortes finden. Neben der Suchmaske für die ausleihbaren Medien sind auch Öffnungszeiten und Adressen der beteiligten Bibliotheken zu finden. Die Online-Bibliothek ist ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft der Öffentlichen Büchereien in Warburg und Borgentreich und der Warburger Bürgerstiftung. Die Stiftung hat bisher 2.500 € zur Verfügung gestellt. „Wir wollen die Internetbibliothek auch die kommenden Jahre begleichen und haben insgesamt 5.100 € dafür vorgesehen", sagt Manfred Bünz, Vorsitzender der Bürgerstiftung. Begleitet wurde der Aufbau der Online-Bibliothek durch die Fachstelle für Büchereien im Erzbistum Paderborn, die zeitweise zwei Fachkräfte zur Verfügung stellte. Für die Internet-Datenbank war es nötig, von allen Medien die Titel, Autoren, sowie die Kurzbesprechungen in eine digitale Datenbank einzupflegen. Bei dieser kritischen Durchsicht wurden zugleich 13.000 Medien aus dem Bestand genommen.

Da einige Bibliotheken keinen Internetzzugang haben, ist bisher nur eine Übersicht über den Bestand, aber keine Angaben zur Verfügbarkeit der Medien möglich. „Die Erreichbarkeit per Email und eine Ausleihe über das Internet muss künftig aber möglich werden", gibt Johannes Sonntag, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken, bereits das nächste Ziel.

 Zur Internet Bücherei der Stadt Warburg